Name seit 1890, vorher Schillingstraße. Die Straße entstand durch Teilung der Schillingstraße in Fröauf- und Hackerstraße. Benannt nach dem Kommunalpolitiker Wilhelm Fröauf (1814-1899). Er gehörte dem 1871 gegründeten Friedenauer „Landerwerb- und Bauverein auf Aktien" an. Der Ehrenbürger von Friedenau wurde auf dem Friedhof Stubenrauchstraße beigesetzt.

 

In Vorbereitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
      Twitter & Facebook      © friedenau-aktuell, 2017