Name seit 1900, vorher seit 1873 Bischofstraße, benannt nach dem Friedenauer Kommunalpolitiker Robert Hertel (1824-1886). Der Geheime Rechnungsrat aus dem im Kriegsministerium gehörte ab 1875 zu den elf Gemeindeverordneten von Friedenau und wirkte viele Jahre als Schatzmeister. Er wurde auf dem Friedhof Stubenrauchstraße begraben, Das Grab der Familie Hertel ist bis heute erhalten.

 

 

Weiteres in Vorbereitung

 

Grabstätte von Robert Hertel

Familiengrab Hertel auf dem Friedhof Stubenrauchstraße

Druckversion Druckversion | Sitemap
E-Mail info@friedenau-aktuell.de © friedenau-aktuell, 2017