Name seit 1906, benannt nach einer Figur aus Richard Wagners Oper „Tristan und Isolde“. Vorher Straße C, danach Moltkestraße. Die Straße entstand 1906 mit dem Bau des Wagnerviertels auf dem Gelände des ehemaligen Sportparks Friedenau.

 

 

 

In Vorbereitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
      Twitter & Facebook      © friedenau-aktuell, 2017