Name seit dem 22.10.1875. Mit dem "Friede von Frankfurt" wurden Elsass und Lothringen 1871 Deutschland angegliedert. Friedenau würdigte das Ereignis mit der Umbenennung. Die Nied ist ein Fluss, der zwischen Lothringen und dem Saarland grenzüberschreitend verläuft.

 

 

 

Die Niedstraße zwischen Friedrich-Wilhelm-Platz und Breslauer Platz und ihre wichtigsten Bewohner:

 

Nr. 5 Colmar von der Goltz/Erich Kästner/Elfriede Mechnig

Nr. 10 Max Halbe

Nr. 13 Hans Bohrdt/Günter Grass

Nr. 14 Karl & Luise Kautsky/Uwe Johnson/Karl Schmidt-Rottluff/Kommune I

Nr. 25 Carl Gustav von Negelein/Günther Weisenborn

Nr. 27 Clara und Leo Bry

Nr. 31 Leonhard Sandrock

 

Der komplette Beitrag aus dem Buch FRIEDENAU

ePaper
Teilen:
Druckversion Druckversion | Sitemap
      Twitter & Facebook      © friedenau-aktuell, 2017