Name seit 29.4.1884, benannt nach Hedwig Neumann (1841-1921), der Tochter von Pfarrer Ferdinand Ludwig Frege. Der östliche Teil der Straße nach der Kreuzung mit der Fregestraße gehört zu Schöneberg. Zu Friedenau zählen die Häuser Nr. 1-3a und Nr. 15-18.

 

 

 

In Vorbereitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
      Twitter & Facebook      © friedenau-aktuell, 2017